Ihr Onlinemagazin rund um Literatur & Medien
 Nach Oben 
Unser Archiv
Sie befinden sich hier: Startseite > Andere_Laender > Messe_Island

Messeland | Island
Steinar Bragi: Hochland (Natalie Korobzow)

Robert J. Mrazek: Runengrab (Natalie Korobzow) ()

Sabine Barth: Island 151 (Astrid van Nahl)

Zwei Romane: Thórarinn Eldjárn (Natalie Korobzow)

Andri Snær Magnason: Die Geschichte vom blauen Planeten (Tatjana Mayeres)

Aevar Örn Jósepsson: In einer kalten Winternacht (Tatjana Mayeres)

Alda Sigmundsdóttir: Das kleine Buch über die Isländer in alten Zeiten (Jan van Nahl)

Im Gespräch mit der Übersetzerin Tina Flecken (Denise Manz)

Halldór Laxness: Am Gletscher (Hörbuch) (Jan van Nahl)

Tina Bauer: Iceland - Lovely Home (Astrid van Nahl)

Arnulf Krause: Die wirkliche Mittelerde (Jan van Nahl)

Sigurður Líndal: Eine kleine Geschichte Islands (Astrid van Nahl)

Sjón: Das Gleißen der Nacht (Asya Ivanova)

Halldór Gudmundsson: Halldór Laxness. Sein Leben (Jan van Nahl)

Gyrðir Elíasson: Am Sandfluss (Jan van Nahl)

Arnaldur Indriðason: Frevelopfer (Astrid van Nahl)

Óskar Gudmundsson: Snorri Sturluson. Homer des Nordens (Jan van Nahl)

Klaus Böldl / Andreas Vollmer / Julia Zernack (Hrsg.): Isländersagas (Astrid van Nahl & Jan van Nahl)

Vésteinn Ólason: Die Isländersagas. Im Dialog mit der Wikingerzeit (Jan van Nahl)

Halldór Laxness: Das Volksbuch (Jan van Nahl)

Sjón: Das Gleißen der Nacht (Katharina Fischer)

Arnaldur Indriðason: Abgründe (Astrid van Nahl)

Thórbergur Thórdarson: Islands Adel (Astrid van Nahl)

Yrsa Sigurðardóttir: Die IQ-Kids und die geklaute Intelligenz (Astrid van Nahl)

Buchland Island 2011 im Insel Taschenbuch (Astrid van Nahl)

Buchland Island – Frankfurter Buchmesse 2011 (Astrid van Nahl)

Thor Vilhjálmsson: Morgengebet (Astrid van Nahl)

Yrsa Sigurðardóttir (Ruth van Nahl)

Island (Astrid van Nahl)