Ihr Onlinemagazin rund um Literatur & Medien
 Nach Oben 
Unser Archiv
Sie befinden sich hier: Startseite > Buechertruhe > Ab10

Bücher ab 10 Jahren
ltere oder richtig alte Bcher,
gnstig antiquarisch erhltlich,
immer noch ein Lesevergngen!


William Golding: Herr der Fliegen (1974)

Als ihr Flugzeug abstrzt, strandet eine Gruppe englischer Jugendlicher auf einer unbewohnten Pazifikinsel. Da es vllig ungewiss ist, wann sie dort gefunden und gerettet werden, beginnen sie, ihr Leben zu organisieren. Schnell entsteht dabei eine Rivalitt zwischen Ralph, der die Gruppe nach dem Vorbild der Erwachsenen aufrecht erhalten will, und Jack, der die verhassten Regeln der Erwachsenen um keinen Preis mehr befolgen will. Dieser Konflikt zwischen den beiden Anfhrern eskaliert und spaltet die Gruppe in zwei Lager. Je lnger der unfreiwillige Aufenthalt auf der Insel dauert, desto gespannter wird die Situation und der Streit zwischen den Gruppen wird zu einem blutigen Kampf um Leben und Tod. Ein groartiges Buch ber das Bse, das sich in eine Gesellschaft einschleichen kann, wenn sie nur keine Regeln hat, weil es allgegenwrtig ist. Anna-Carina Blessmann
   
Louisa May Alcott: Betty und ihre Schwestern (Erstverffentlichung 1868)

In einer nostalgischen Mischung aus Trotzkopf und Nesthkchen gestaltet Alcott einen Ausschnitt aus dem Leben von vier Schwestern; das politische und soziale Geschehen des amerikanischen Brgerkrieges bleibt vllig ausgeklammert, wird nur erwhnt um die lange Abwesenheit des Vaters zu rechtfertigen. Ein ganz besonderer Reiz liegt ber dem Buch; vermittelt es doch liebenswert altmodisch (vor allem durch die lebenskluge gtige Mutter) Werte, die auch heute nicht veraltet sind, so etwa die Einsicht, dass jeder auf seinem Weg durchs Leben auch Lasten zu tragen hat und dass die Sehnsucht nach Glck und Gutem den rechten Weg weit. Einfach schn zu lesen. Astrid van Nahl
   
Ernest Drake: Expedition in die geheime Welt der Drachen (2004)

Hier lernt man alles, was man schon immer ber Drachen wissen wolltet: wie sie heien, wo sie vorkommen, wie man sie (einigermaen) zhmen kann und von welchen man sich besser fernhalten sollte Dazu ntzliche Zaubersprche, Rtsel fr Drachen (sie lieben nmlich Rtsel) und eine Einfhrung in die Drachenschrift. Und als ob das nicht genug wre, liefert Drake auch noch hieb- und stichfeste Beweise fr die Existenz von Drachen. Am Ende des Buches kann man herausfinden, ob man wirklich dazu bestimmt ist, ein Drachenforscher zu werden - doch wie, das wird an dieser Stelle natrlich noch nicht verraten! Anna-Carina Blessmann
   
Silvania Pippistrella: Vampir-Attacke (2005)

Schon die Aufmachung dieses Buches, das von Sylvania Pippistrella (!) herausgegeben wurde, ist toll. Es kommt in einer Tasche daher, die mit echtem Blut gefllt ist! Die Geschichten, in denen sich nahezu alles um Vampire dreht (es gibt auch eine Erzhlung ber eine gewisse Florence Tschinglbell), sind von keinen geringeren als Bram Stoker himself, R.L. Stine, Christine Nstlinger und anderen verfasst. In blutroter Schrift geschrieben, jagen einem die Geschichten einen wohligen Schauer ber den Rcken, besonders wenn man sie nachts liest. Ein Muss fr alle Fans von gruseligen Vampirgeschichten, nicht nur an Halloween! Anna-Carina Blessmann
   
Otfried Preuler: Krabat (1981)

Zur Zeit des 30-jhrigen Krieges zieht der Waisenjunge Krabat durch das Land und stt auf die Mhle im Koselbruch. Bald wird er dort einer der Lehrjungen. Aber in der Mhle lernt er nicht nur das Mllern, sondern noch etwas vllig anderes: Magie! Bald stellen sich fr Krabat Fragen: Warum altert der Meister nicht? Wer ist der angsteinflende Mann, der nachts kommt und in der Mhle etwas zu Mehl mahlen lsst, das ganz sicher kein Getreide ist? Dann erfhrt Krabat etwas Furchtbares: Jedes Jahr zu Silvester muss ein Lehrjunge sterben... Otfried Preuler hat das Buch nach einer alten sorbischen Geschichte geschrieben und sie in so wunderbare Worte gefasst, dass man meint, selbst in der Mhle zu sein und alles hautnah mitzuerleben. Eine Geschichte fr Kinder und Erwachsene jeden Alters, ber wahre Freundschaft und wahre Liebe! Anna-Carina Blessmann