Ihr Onlinemagazin rund um Literatur & Medien
 Nach Oben 
Sie befinden sich hier: Startseite > Literaturgenres > Graphic-Novels_bis-2016

Graphic Novels & Comics
bis 2016
Jiro Taniguchi: Ihr Name war Tomoji (Bettina Burger)

Sébastien Perez: Kleine Katzenkunde (Bettina Burger)

Sarah Andersen: Erwachsen werd ich vielleicht später (Bettina Burger)

Thierry Murat: Der alte Mann und das Meer (Bettina Burger)

Erich Kästner: Das doppelte Lottchen (Bernhard Hubner)

Kristina Gehrmann: Im Eisland (Bd. 1-3) (Bettina Burger)

Kristina Gehrmann: Im Eisland (Bd. 1). Die Franklin-Expedition (Bettina Burger)

Frank Flöthmann: Shakespeare ohne Worte (Bettina Burger)

Jessie Hartland: Steve Jobs – das ... Leben des iPhone-Erfinders (Bettina Burger)

Jessie Hartland: Steve Jobs – das ... Leben des iPhone-Erfinders (Bernhard Hubner)

Alexander Hogh & Jörg Mailliet: Tagebuch 14/18 (Bettina Burger)

Mary Talbot u.a.: Votes for Women (Bettina Burger)

Frédéric Brrémaud & Federico Bertolucci: Love (Bd. 1-3) (Bettina Burger)

Jürgen Marschal: Der uralte Vogeltraum (Elmar Broecker)

Reinhard Kleist: Der Traum von Olympia (Jana Mikota)

Sven Nordqvist: Eine Bilderreise (Bettina Burger)

Jean-Yves Ferri: Der Papyrus des Cäsar (Klaus Seehafer)

Luc Brunschwig & Cécil: Holmes (Bd. 1-3) (Ruth van Nahl)

Christophe Chabouté & Herman Melville: Moby Dick – Graphic Novel (Bettina Burger)

Benjamin Lacombe & Paul Echegoyen: Leonardo & Salai (Bettina Burger)

Neil Gaiman: Der Fluch der Spindel (Bettina Burger)

Scott McCloud: The Sculptor – Der Bildhauer (Peter Biber)

Sebastien Perez & Benjamin Lacombe: Superhelden – das Handbuch (Bettina Burger)

Jeff Kinney: Gregs Tagebuch. So ein Mist! (Bd. 10) (Ruth van Nahl)

Micky Maus genial (Klaus Seehafer)

I. L. Menger & J. Beckmann: Die Drei ??? und der dreiäugige Totenkopf (Bettina Burger) ()

Ellen Forney: Meine Tassen im Schrank. Depressionen, Michelangelo & ich (Bettina Burger)

MICKY MAUS. Nummern 32 und 33 (Klaus Seehafer)

Alison Bechdel: Fun Home (Bettina Burger)

Mari Yamazaki: PIL (Bettina Burger)

Stéphanie Melchior & Clément Oubrerie: Der Goldene Kompass 1 (Bettina Burger)

László Dören: Die Abenteuer von Robin Hood und seinen Männern (Bettina Burger) ()

Die Ducks in Entenhausen. Ein Reiseführer in die Metropole ... (Bd. 3) (Klaus Seehafer)

René Goscinny & Albert Uderzo: Die Trabantenstadt (Klaus Seehafer)

Jeff Kinney: Gregs Tagebuch (Bd. 9). Böse Falle! (Ruth van Nahl)

Janet Tashjian: Mein Leben als Witzfigur (Ruth van Nahl)

Lexikon der Superhelden und Schurken (Ruth van Nahl) ()

80 Jahre Donald Duck (Sonderedition Bd. 1–4) (Klaus Seehafer)

Walt Disney: Lustiges Taschenbuch – Geburtstagsedition (Bd. 1–4) (Klaus Seehafer)

85 – alles Gute (Klaus Seehafer)

Alles über Micky Maus (Klaus Seehafer)

Jeff Kinney: Gregs Tagebuch (Bd. 8). Echt übel! (Ruth van Nahl)

Asterix bei den Pikten (Bd. 35) (Klaus Seehafer)

Walt Disneys Wunderbare Weihnachten (Klaus Seehafer)

Phantomias vs. Supergoof (Enthologien Bd. 18) (Klaus Seehafer)

Carl Barks: Fähnlein Fieselschweif (Bd. 1 & 2) (Klaus Seehafer)

Carl Barks: Donald Duck (Bd. 5) (Klaus Seehafer)

Matt Dorff & Chris Koelle: Das Buch der Offenbarung (Jan van Nahl)

Steve Barlow & Steve Skidmore: Action Dogs – Jagd auf Dr. Katz (Carsten Immel)

Yvan Pommaux: Troja (Elmar Broecker)

Kleine Kulturgeschichte von Entenhausen: Disney Enthologien Nr. 14–17 (Klaus Seehafer)

Weltliteratur im Comic (Joachim Trinkwitz)

Die Ducks in Deutschland (Klaus Seehafer)

Erich Kästner: Emil und die Detektive. Ein Comic (Ruth Breuer)

Maximilien Le Roy & A. Dan: Henry David Thoreau (Anita Sauckel)

Ninuk Niduoh: BANG! Das düstere Geheimnis (Bd. 2) (Carsten Immel)

Michel Onfray & Maximilien Le Roy: Nietzsche (Joachim Trinkwitz)

Michel Birbæk: Der Ernst des Lebens kann mich mal (Ruth Breuer)

Stephenie Meyer: Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen: Der Comic Teil 1 (Ruth Breuer)

Jarry & Seure-Le Bihan: Odin (Anita Sauckel)

Walt Disneys Weihnachtsklassiker (Astrid van Nahl)

Hayao Miyazaki: Nausicaa aus dem Tal der Winde (Joachim Trinkwitz)

Andreas Dierßen: Die besten Zeiten (Ruth Breuer)

Sid Jacobson & Ernie Colón: Das Leben von Anne Frank – Eine grafische Biografie (Elmar Broecker)

Dagmar Geisler: Bleibt locker, Leute! (Astrid van Nahl)

Jiro Taniguchi: Vertraute Fremde (Joachim Trinkwitz)

Uli Oesterle: Hector Umbra (Joachim Trinkwitz)

Shaun Tan: Ein neues Land (Joachim Trinkwitz)

Petzi – Zum 70. Geburtstag 2011 (Bernhard Hubner & Astrid van Nahl)

Die Ducks – Eine Familienchronik (Jan van Nahl)

Jiro Taniguchi: Die Sicht der Dinge (Joachim Trinkwitz)

Flix: Faust – Der Tragödie erster Teil (Joachim Trinkwitz)

Erich Kästner: Pünktchen und Anton – Comic (Bernhard Hubner)

Titus Ackermann et al.: 100 Meisterwerke der Weltliteratur (Elmar Broecker)

Martin Baltscheit: Der kleine Herr Paul stellt sich vor ( Bernhard Hubner)

Goofy – Eine komische Historie IV (Jan van Nahl)

Friedemann Bedürftig: Goethe – Zum Sehen geboren. Zum Schauen bestellt (Astrid van Nahl)

Charles Dickens: Oliver Twist (Astrid van Nahl)

Annette Tison & Talus Taylor: Barbapapa (Astrid van Nahl)

78 ... und kein bisschen weise: Babar (Bernhard Hubner & Astrid van Nahl)

"Es ist unmöglich, NICHT von ihm gefangen zu werden" – Nick Knatterton (Astrid van Nahl)

Lucky Luke(Jan van Nahl & Bernhard Hubner)

Englisch lernen mit Superman und Batman (Jan van Nahl)

Peanuts (Bernhard Hubner & Astrid van Nahl)