Ihr Onlinemagazin rund um Literatur & Medien
 Nach Oben 
Sie befinden sich hier: Startseite > Themenbereiche > Familie_2014

Familie
2014
Ilona Einwohlt: Alicia. Unverhofft nervt oft (Astrid van Nahl)

Rebecca Donovan: Liebe verletzt (Sara Rebekka Vonk) ()

Barry Jonsberg: Das Blubbern von Glück (Astrid van Nahl)

Antonia Michaelis: Niemand liebt November (Jana Mikota)

Emma Shevah: Amber – katastrophal genial (Astrid van Nahl)

India Desjardins: Das verdrehte Leben der Amélie (Bd. 1–4) (Astrid van Nahl)

Jessica Martinez: Nicht mit mir, Schwesterherz! (Julia Th. Kohn) ()

Marjaleena Lembcke: Eva im Haus der Geschichten (Jutta Seehafer)

Advent & Weihnachten 2014 (Hrsg. Astrid van Nahl)

Anna Seidl: Es wird keine Helden geben (Jana Mikota)

Kai Lüftner: Das Kaff der guten Hoffnung. Ganz oder gar nicht (Bd. 2) (Julia Th. Kohn)

Charlotte Inden: Anna und Anna (Linda Marie Bauer)

Louisa Reid: In deinem Licht und Schatten (Ruth van Nahl)

Charlotte Inden: Anna und Anna (Linda Marie Bauer)

Alexandra Kui: Stille Feindin (Carmen Seehafer)

Vera Kissel: Was die Welle nahm (Astrid van Nahl)

Judith Allert: Paula und Lou (Bd. 7 & 8) (Astrid van Nahl)

Michael De Cock: Rosie und Moussa (Jana Mikota)

Tyra Teodora Tronstad: Vera und das Dorf der Wölfe (Sara Rebekka Vonk)

Lin Hallberg: Wir beide zusammen, der Himmel so weit (Carmen Seehafer)

Elisabeth Zöller & Brigitte Kolloch: Wir sehen uns in Paris (Carmen Seehafer) ()

Deniz Selek: Heartbreak-Family (Bd. 1 & 2) (Astrid van Nahl)

Jessica Park: Im freien Fall oder Wie ich mich in eine Pappfigur verliebte (Jana Mikota) ()

Kerstin Gier: Silber – Das zweite Buch der Träume (Sara Rebekka Vonk)

Marliese Arold: Oskar, der Superblogger (Ruth van Nahl) ()

Saskia Sarginson: zertrennlich (Jana Mikota)

Jörg Stanko: Wie ich einen ostpreußischen Superhelden erfand (Astrid van Nahl)

Jennifer Gooch Hummer: Der Sommer, als Chad ging und Daisy kam (Jana Mikota)

Michele Weber Hurwitz: Wie ich die Welt in 65 Tagen besser machte (Astrid van Nahl) ()

Jenny Alexander: Pixie Pinker oder Die beste Familie der Welt (Jutta Seehafer)

Finn-Ole Heinrich: Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt (Bd. 2) (Julia Th. Kohn)

Dagmar H. Mueller: Die Chaosschwestern (Bd. 1–6) (Astrid van Nahl)

Gudrun Mebs: Unsere Woche mit Tommi (Sara Rebekka Vonk)

Laura Summers: Das Ende der Lügen (Sara Rebekka Vonk)

Jenny Jägerfeld: Der Schmerz, die Zukunft, meine Irrtümer und ich (Jana Mikota)

Katherine Hannigan: Die Wahrheit, wie Delly sie sieht (Julia Th. Kohn)

Kari Ehrhardt: Giraffen in Finnland (Ruth van Nahl)

Aygen-Sibel Çelik: Star sisters (Julia Th. Kohn) ()

Annette Mierswa: Lola auf der Erbse (Sara Rebekka Vonk)

Kathy Stinson: Die Wahrheit über Ivy (Carmen Seehafer)

Alexia Casale: Die Nacht gehört dem Drachen (Jana Mikota)

Esther Glen: Ferien auf Kamahi (Julia Th. Kohn)

Natasha Farrant: Die Geschwister Gadsby (Jana Mikota)

Levi Henriksen: Astrids Plan vom großen Glück (Astrid van Nahl)

Jenny Jägerfeld: Der Schmerz, die Zukunft, meine Irrtümer und ich (Carmen Seehafer)

Marie-Aude Murail: Ein Ort wie dieser (Bernhard Hubner)

Kai Lüftner: Das Kaff der guten Hoffnung – Jetzt erst recht (Julia Therese Kohn)

Karen-Susan Fessel: Schattenblicke (Ruth van Nahl)

Sarah Crossan: Die Sprache des Wassers (Jana Mikota)

Salah Naoura: Hilfe! Ich will hier raus! (Julia Therese Kohn)

Nataly Savina: Love Alice (Elmar Broecker)

Katarina von Bredow: Ich will endlich fliegen, so einfach ist das (Elmar Broecker)

Jutta Richter (Astrid van Nahl)

Franziska Moll: Was ich dich träumen lasse (Jana Mikota)

Lesetipps für Grundschulkinder V (Alliteratus Redaktion)

Jutta Wilke: Wie ein Flügelschlag (Ruth van Nahl)

Thomas Heinemann: Paula und die Nacht im Papiergebirge (Astrid van Nahl)

Judith Allert: Mensch, Mia! | Zoff auf dem Rosinenhof (Bd. 5 & 6) (Astrid van Nahl)

Jenny Smith: Katies unverzichtbare Gebrauchsanweisung ... (Astrid van Nahl)

Philip Ardagh & Axel Scheffler: Familie Grunz hat Ärger (Jan van Nahl)

Nataly Savina: Love Alice (Jana Mikota)

Pete Smith: Arm sind die anderen (Julia Therese Kohn)

Annika & Per Thor: Der Leuchtturm unter den Sternen (Astrid van Nahl)

Christine Nöstlinger: Als mein Vater die Mutter der Anna Lachs heiraten wollte (Dagmar Vivus)